Weihnachtsbäume

Ein Großteil unserer Bäume stammt aus unserem eigenem Anbau in Stolberg/Breinig, am südlichen Rand der Stadt Aachen. Hierbei achten wir auf eine natürliche Anpflanzung. Details zu unseren Bäumen entnehmen Sie bitte den Rubriken"Für die Stube" und "Großbäume"

Bestellungen nehmen wir ausschließlich telefonisch entgegen!

Telefon: 02402 37176

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Für die Stube

Als Stubenbäume bieten wir Ihnen Nobilis-, Nordmann- und  Blautannen sowie Kiefern, Fichten und Weihnachts-bäume mit Wurzeln in unterschiedlichen Größen ab 1 m Höhe an.

Die Nordmanntanne

Inzwischen ist sie der beliebteste Weihnachtsbaum überhaupt. Im Vergleich zur Fichte, die noch vor einigen Jahren sehr verbreitet war als Christbaum, punktet die Nordmanntanne dadurch, dass sie nur sehr wenig nadelt. Ihre Nadeln sind auch nicht so spitz, wie bei der Fichte und so wird das Aufstellen und Abbauen des Baumes eine nicht ganz so pieksige Angelegenheit.

Die Blautanne

Durch ihre bläuliche Färbung wirkt die Blautanne eher kühl. Der große Unterschied zur Nordmanntanne besteht jedoch nicht nur in der Farbe,  sondern auch in der Anordnung der Nadeln am Zweig. Bei ihr sind die Nadeln rund um den Zweig angeordnet. Bei der Nordmanntanne sind die Nadeln vom Zweig nach oben hin angeordnet.

 

Für welche der beiden Tannenarten Sie sich entscheiden ist letztlich Geschmackssache.

 

 

 

Großbäume

Jede Kirche, jeder Platz benötigt zur Weihnachtszeit einen Weihnachtsbaum. Wo viel Raum zur Verfügung steht, bieten wir gerne unsere Großbäume von 4 bis 12 Metern Höhe an.

Die Bestellung eines Großbaumes sollte rechtzeitig geschehen, da diese nach Bedarf gefällt werden und ein Termin für die Lieferung und das Aufstellen des Baumes festgelegt werden muss.


Die Pflege

Nach dem Kauf des Baumes sollten Sie, sofern Sie den Baum nicht sofort in der Stube aufstellen, ihn draußen im Kühlen lagern. Stellen Sie ihn mit dem Stamm in einen Bottich mit Wasser. Gerne können Sie das Wasser etwas salzen, so erhält der Baum weiterhin Mineralstoffe.
Nach dem Aufstellen des Baumes in der Stube befüllen Sie den Baumständer, falls dieser dafür vorgesehen ist, mit Wasser. Ein wirklich gutes Hausmittel für eine lange Haltbarkeit des Baumes, ist die Hinzugabe von Glycerin ins Wasser. Glycerin, häufig in der Kosmetik verwendet, hält das Wasser im Baum, und schützt gleichzeitig vor Verdunstung. Das Ergebnis:  der Baum bleibt länger frisch. Glycerin erhalten Sie in Ihrer Apotheke.